Grußwort des Oberbürgermeisters Belit Onay

Laufen bedeutet Bewegung und Spaß. Der Aegidius-Lauf bedeutet aber auch Unterstützung und tatkräftige Hilfe. Am 30. Mai 2020 kommen bereits zum 14. Mal viele laufbegeisterte Menschen zu einer der schönsten Laufstrecken in Hannover an der alten Pferderennbahn und der angrenzenden Eilenriede. Diese Strecke liegt direkt hinter dem Aegidius-Haus AUF DER BULT, wo Kinder und junge Erwachsene mit Beeinträchtigung Pflege, Unterstützung und Förderung erhalten, wodurch ihre Familien und Angehörigen Kraft tanken können. 

Dieser Lauf hat einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter, denn hier geht es nicht um Bestzeiten, sondern ums Dabeisein! Unter dem Motto „Tue Gutes und lauf mit!“ bewegt der Lions-Club Hannover Aegidius seit 2004 viele Menschen jeden Alters zum gemeinsamen Lauf. Denn Laufen bedeutet auch Begegnung. Wenn wir füreinander da sind, können wir Probleme mit vereinten Kräften angehen und so die Zukunft unserer Stadt zusammen gestalten.

Allen Sportler*innen wünsche ich viel Spaß! Für die Veranstalter*innen hoffe ich auf ein hohes Spendenaufkommen, denn das eingenommene Geld kommt ausschließlich dem Aegidius-Haus AUF DER BULT zugute. Die Einrichtung und die rund 200 Familien, die aktuell im Aegidius-Haus unterstützt werden, brauchen unsere konstante Hilfe! Aus diesem Grund übernehme ich dieses Jahr sehr gern die Schirmherrschaft und bedanke mich bei allen Helfer*innen, ohne deren Herzblut diese Veranstaltung nie zustande gekommen wäre. Denn Laufen ist Gemeinschaft!  

Belit Onay

Oberbürgermeister